Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Anzeige:

Bahnberufe     Keolis

VRR: Gremien neu konstituiert

05.03.21 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Am 26.Februar trafen sich die Mitglieder der neuen Verbandsversammlung des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) zur konstituierenden Sitzung im Essener Ruhrturm. Dem Gremium gehören insgesamt 73 Vertreter aus den 19 Städten und fünf Kreisen des VRR-Gebiets an. Die Fraktionen von CDU, mit 36 Abgeordneten, und von Bündnis 90/Die Grünen, mit 13 Abgeordneten, bilden gemeinsam erneut die Mehrheitskoalition in der Verbandsversammlung. Weiterlesen »

Anzeige:

Abellio_neu

FFM: DB AG testet Reinigungsroboter

05.03.21 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn testet derzeit ein autonomes Reinigungsfahrzeug. Reinigungskräfte der DB AG bekommen noch bis Ende April rollende Hilfe durch den Roboter des Berliner Start-Ups Spring Mobility. Das Fahrzeug kann Bodenflächen kehren und Viren mittels ozonisiertem Wasser neutralisieren. Ozonisiertes Wasser ist ein natürliches Desinfektionsmittel und nach Angaben des Herstellers ebenfalls hochwirksam bei der Bekämpfung von Corona-Viren und Bakterien. Weiterlesen »

Bayern: Frühere Abschlagszahlungen

05.03.21 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Wie bereits im Jahr 2020 wird das Bayerische Verkehrsministerium auch für 2021 die erste Abschlagszahlung für die Ausgleichsleistungen im Ausbildungsverkehr ziehen. Statt erst zum 15. Juli können die Verkehrsunternehmen die Zahlungen bereits jetzt erhalten. „Mit den vorgezogenen Leistungen sichern wir die Liquidität der Verkehrsunternehmen“, so Bayerns Verkehrsministerin Kerstin Schreyer (CSU). Weiterlesen »

KVB: Neues Auskunftssystem

05.03.21 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Abweichungen vom Regelbetrieb redaktionell erfassen, kategorisch aufbereiten und an jedes notwendige System zeitgleich übermitteln: Diese Anforderung der KVB Köln erfüllt die Nettropolis AG mit einer zentralen Applikation. Der Softwarehersteller für Systemlösungen im öffentlichen Verkehr setzt hierfür das Fahrgastinformationssystem NettroCMS ein. Die Kölner Verkehrs-Betriebe AG (KVB) ist eines der größten öffentlichen Verkehrsunternehmen der Bundesrepublik. Weiterlesen »

Marschbahn wird weiter modernisiert

05.03.21 (Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Investitionsoffensive auf der Marschbahn geht weiter. Die Bahn leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Qualitätssteigerung der Schieneninfrastruktur in diese für das Land Schleswig Holstein bedeutende Strecke zwischen Hamburg und Westerland. Den Schwerpunkt der Baumaßnahmen im ersten Halbjahr 2021 bildet der Streckenabschnitt von Lindholm bis Niebüll. Weiterlesen »

Start Niedersachsen mit neuem Chef

05.03.21 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Mathias Hoff leitet seit dem 15. Februar die Start Niedersachsen Mitte und übernimmt damit bei der Regionalverkehre Start Deutschland GmbH (start) die Verantwortung für das neu zusammengesetzte Dieselnetz Niedersachsen-Mitte. Auf den erfahrenen Manager für Regionalverkehr warten unterschiedliche Aufgaben, die er ab sofort mit seinem Team angeht. Weiterlesen »

Pro Bahn fordert Preistransparenz

04.03.21 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Vor mehr als drei Jahren hat die Deutsche Bahn den täglich gleichen Normalpreis in den ‚differenzierten Flexpreis‘ umgewandelt, der sich täglich ändern kann. Die Verbraucherverbände Fahrgastverband Pro Bahn und Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) haben festgestellt, dass die Preise an Freitagen und Sonntagen deutlich teurer geworden sind. Somit sind Wochenendpendler und Stammkunden besonders von der versteckten Preiserhöhung betroffen. Beide Verbände fordern mehr Transparenz in den Angaben der Deutschen Bahn zur Preisbildung. Weiterlesen »

Die Voraussetzungen schaffen

04.03.21 (Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Grunde bringt der Netzbeirat auf den Punkt, worüber andere nicht so gerne sprechen: Die Stellung der Eisenbahn im Wettbewerb der Verkehrsträger ist die entscheidende Aufgabe der Branche. Dem muss sich alles andere unterordnen. Damit ist ganz konkret der Modal Split gemeint, also der Anteil des Verkehrsträgers Schiene am Gesamtmarkt. Da nutzt es nichts, über ein vermeintlich gestiegenes Fahrgastaufkommen auf der Schiene Jubelmeldungen herauszugeben, wie bestimmte Branchenverbände das gerne tun. Weiterlesen »

Netzbeirat fordert massive Investitionen

04.03.21 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Netzbeirat der DB Netz AG hat Ende Februar seine Stellungnahme zum Geschäftsplan 2019 der DB Netz AG übergeben. Mit der Vorlage des zweiten Geschäftsplans wurde aus Sicht des Gremiums ein Schritt in die richtige Richtung gemacht. Der gesetzlich festgelegte Auftrag des Netzbeirats, eine „optimale und effiziente Nutzung und Bereitstellung und Entwicklung der Infrastruktur“ proaktiv aus Marktsicht zu begleiten, bleibt oberste Leitlinie seiner Agenda. Weiterlesen »

i2030-Projekt Berliner S-Bahn

04.03.21 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Länder Berlin und Brandenburg haben eine Finanzierungsvereinbarung mit der Deutschen Bahn für die nächsten Planungsschritte zur Weiterentwicklung und Engpassbeseitigung im Netz der Berliner S-Bahn unterzeichnet. Das Maßnahmenpaket umfasst rund 35 Einzelmaßnahmen, die in den nächsten Jahren geplant und umgesetzt werden sollen. Für die kommenden Projektplanungen stehen zunächst insgesamt rund dreißig Millionen Euro Landesmittel zur Verfügung. Weiterlesen »

Serverüberwachung / Servermonitoring mit Livewatch.de
Servermonitoring mit Livewatch.de