Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Anzeige:

Bahnberufe     Keolis

Sich ehrlich machen

16.09.21 (Bayern, Kommentar, München) Autor:Stefan Hennigfeld

Bayern prägt das Bild Deutschlands in der Welt – nicht nur im Fußball, sondern ganz generell. Für Amerika, Asiaten und Australier ist Deutschland oft gleichbedeutend mit dem Oktoberfest, mit Schloss Neuschwanstein oder mit großen Bierkrügen. Erst weit dahinter kommen der Kölner Dom mit seinen kleinen Bierstangen oder das Brandenburger Tor. Weiterlesen »

Anzeige:

Abellio_neu

Licht und Schatten im bayrischen Nahverkehr

16.09.21 (Bayern, München) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Freistaat Bayern ist durch seine Metropolen ebenso geprägt wie durch den ländlichen Raum und entsprechend unterschiedlich ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Während die S- und U-Bahnen in Nürnberg und München bundesweite Vorbilder sind, sieht es auf dem Land deutlich schlechter aus. Dabei soll es gerade in der Landeshauptstadt künftig noch besser werden. Weiterlesen »

Keolis: Revision für FLIRT-1-Züge

16.09.21 (Niedersachsen, NWL, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Keolis Deutschland, bekannt unter dem Markennamen Eurobahn, hat Talbot Services nach einer europaweiten Ausschreibung mit Revisionen für 62 Triebfahrzeuge des Typs Flirt1 beauftragt. Es handelt sich dabei um den größten je von der Keolis Deutschland an Talbot Services vergebenen Serviceauftrag. Insgesamt investiert das Unternehmen etwa dreißig Millionen Euro in die Revision, um auch künftig die leistungsstarken Fahrzeuge des Herstellers Stadler auf die Schiene zu bringen. Eingesetzt werden die Flirt1-Fahrzeuge, die Keolis Deutschland über Alpha Trains Europa geleast hat, im Hellweg,- Teutoburger Wald- und Maas-Rhein-Lippe-Netz. Weiterlesen »

NRW: Azubi-Ticket bleibt ein Bestseller

16.09.21 (Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

Das landesweite Azubi-Ticket in Nordrhein-Westfalen bleibt ein Kassenschlager: Allein im ersten Quartal 2021 wurden knapp 50.000 NRW-upgrade-Azubi-Monatstickets verkauft. Seit seiner Einführung vor zwei Jahren sind bereits über 300.000 Tickets verkauft worden, damit Auszubildende im ÖPNV über Tarifgrenzen der Verkehrsverbünde hinaus unterwegs sein können. Mit dem landesweit einheitlichen Azubi-Ticket wird die Mobilität junger Menschen maßgeblich gefördert – das ist eine gute Nachricht für alle Auszubildenden und den Wirtschaftsstandort Nordrhein-Westfalen. Weiterlesen »

Südbadenbus testet Wasserstoff

16.09.21 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Die DB AG erprobt mit mehreren Partnern umweltfreundliche Lösungen für den Verkehr von morgen. Wasserstoff ist eine davon. Nicht nur auf der Schiene, auch auf der Straße will die Bahn Zukunft „grüner“ gestalten. Im September testet Südbadenbus in einem Pilotprojekt die Antriebstechnologie. Ein vom portugiesischen Hersteller CaetanoBus ausgeliehener Wasserstoffbus mit Brennstoffzelle wird insgesamt vier Wochen lang auf allen Linien im Landkreis Waldshut unterwegs sein. Die Bahn erwartet vom Test belastbare Erkenntnisse über den alternativen Antrieb im Echtbetrieb inklusive dazugehöriger Infrastruktur. Weiterlesen »

Mannheim: Fips wird ausgeweitet

16.09.21 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Das flexible Personen-Shuttle „fips“ der Rhein-Neckar-Verkehr (rnv) ist beliebt und wird deshalb nach dem Ende der Sommerferien in Baden-Württemberg auf weitere Stadtteile ausgeweitet. Nach der erfolgreichen Einführungsphase im Frühjahr folgen jetzt weitere Gebiete im Norden und Süden Mannheims. Weiterlesen »

Alstom: Batteriezug feiert Premiere

15.09.21 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

In Chemnitz startete letzte Woche ein Batterietriebzug von Alstom zu seiner Premierenfahrt. Der in Hennigsdorf entwickelte und als Prototyp gefertigte Zug fährt über Flöha und Zschopau zurück nach Chemnitz. Dabei wechselt er seine Antriebsart von Oberleitungsbetrieb auf batterieelektrisch. Alstom unterstreicht mit diesem Zug seine Technologieführerschaft bei alternativen Antrieben auf der Schiene. Das Projekt hat seinen Ursprung in einer Forschungskooperation mit der TU Berlin, die Ende 2016 begonnen hat. Weiterlesen »

MVV: Geltungsbereich wird erweitert

15.09.21 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

In Verkehrsverbünden profitieren die Fahrgäste von einheitlichen Informationen und einheitlichen Tarifen bei Bus und Bahn. Deshalb wird die Bahnstrecke zwischen Markt Schwaben und Dorfen im Landkreis Erding in den Münchner Verkehrs- und Tarifverbund (MVV) integriert. Der Freistaat beteiligt sich maßgeblich an den Kosten. Weiterlesen »

SSB AG: Neue Triebzüge sind da

15.09.21 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Am 3. September ist der neue Stadtbahnwagen mit der Nummer 3581 in Stuttgart eingetroffen. Damit hat die Auslieferung der dritten Serie des Wagentyps S-DT 8.12 begonnen, der seit 2013 auf Stuttgarts Stadtbahnnetz unterwegs ist. Wagen 3581 ist der erste dieser Serie, die wieder 20 Fahrzeuge umfasst, wie die bisherigen zwei Serien 8.12 und 8.14. Die nun angelaufene Serie wird 8.15 genannt. Weiterlesen »

Lärmschutzwände in Friesenheim

15.09.21 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn baut in Friesenheim im Ortenaukreis zwei Lärmschutzwände mit einer Gesamtlänge von rund 480 Meter. Über das Lärmsanierungsprogramm des Bundes werden rund 1,1 Millionen Euro investiert. Ab dem 20. September starten die nächtlichen Bauarbeiten auf der östlichen Seite der Bahnstrecke, die voraussichtlich bis Ende Oktober dauern werden. Im Anschluss beginnen die Bauarbeiten auf der westlichen Seite des Bahnhofs. Weiterlesen »

Serverüberwachung / Servermonitoring mit Livewatch.de
Servermonitoring mit Livewatch.de