Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Anzeige:

Bahnberufe     Keolis

Go-Ahead eröffnet Werkstatt in Essingen

20.09.19 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Am letzten Wochenende hat Go-Ahead als Bauherr zusammen mit weiteren Projektbeteiligten sowie im Beisein des baden-württembergischen Verkehrsministers, Winfried Hermann (Grüne), dem Landrat des Ostalbkreises, Klaus Pavel und dem Bürgermeister von Esslingen, Wolfgang Hofer (beide CDU), offiziell den neuen Wartungsstützpunkt in Essingen bei Aalen eingeweiht. Weiterlesen »

Anzeige:

Abellio_neu

VRR: Testbetrieb neuer Automaten

20.09.19 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit letztem Wochenende werden insgesamt zehn neue Ticketautomaten am Essener Hauptbahnhof im Rahmen eines Testbetriebs installiert. Hintergrund ist die Übernahme des Verkaufs von Nahverkehrstickets an den SPNV-Haltepunkten im VRR durch die Transdev Vertrieb GmbH. Die neuen Automaten sind im VRR-Design gestaltet und damit als Verkaufsstätten für Verbundtickets kenntlich gemacht. Weiterlesen »

MVG: Zwei weitere Elektrobusse

20.09.19 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) setzt auf der Linie 100 testweise zwei weitere Elektrobusse ein. Es handelt sich um zwei 12-Meter-Fahrzeuge, die der niederländische Hersteller Ebusco zur Verfügung stellt. Einer der Busse ist ab sofort im Fahrgastbetrieb, der andere folgt bis voraussichtlich Ende September. Insgesamt werden dann bis zu vier E-Busse auf der Linie 100 im Einsatz sein. Weiterlesen »

Bundeshaushalt: Mehr Geld gefordert

20.09.19 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Bahnverbände rufen den Deutschen Bundestag auf, die Haushaltsberatungen im Interesse des Klimaschutzes für dringend notwendige Verbesserungen im Verkehrsetat zu nutzen. Zwar nehmen die acht Organisationen das deutliche Bemühen der Bundesregierung wahr, den umweltfreundlichen Schienensektor zu stärken. Die vom Bundeskabinett beschlossenen Mittelsteigerungen reichen jedoch bei Weitem noch nicht, um bis 2030 die Zahl der Fahrgäste zu verdoppeln und den Güterverkehr auf der Schiene zu stärken. Weiterlesen »

Notfallübung im Citytunnel Leipzig

20.09.19 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche führte die Deutsche Bahn gemeinsam mit der Branddirektion Leipzig, der Bundespolizei, der Landespolizei und zahlreichen Rettungskräften eine Notfallübung am Haltepunkt Markt im Citytunnel Leipzig durch. Insgesamt waren circa 200 Personen an der Einsatzübung beteiligt. Damit alle Hilfskräfte im Ernstfall auf eine Gefahrensituation vorbereitet sind, wird ein Zugunglück/Unfall bestmöglich dargestellt. Weiterlesen »

Wandsbecker Chaussee ist barrierefrei

20.09.19 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit der letzten Woche ist die U1-Haltestelle Wandsbeker Chaussee der Hamburger Hochbahn barrierefrei zu erreichen. Dann ermöglicht die Station auch älteren Menschen, Eltern mit Kinderwagen und Personen mit Handicap einen einfachen und bequemen Zugang zur U-Bahn. Nach über einem Jahr Bauzeit und Investitionen in Höhe von 4,5 Millionen Euro verfügt die Haltestelle nun über zwei neue Aufzüge, erhöhte Bahnsteige zum niveaugleichen Ein- und Ausstieg und ein Leitsystem für sehbehinderte und blinde Menschen. Weiterlesen »

Wir haben verstanden

19.09.19 (Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Es ist erfreulich zu sehen, wenn sich zwei hochrangige Bundesminister mit dem DB-Vorstand zusammentun, um die Sicherheitslage an den Bahnhöfen zu verbesser. Es ist vor allen Dingen ein Signal an die unteren politischen Ebenen, dass man die Bürgermeister, die Polizeipräsidenten, die Ordnungsamtsmitarbeiter und wer alles vor Ort zuständig ist, nicht alleine lässt. Weiterlesen »

Erhöhung der Sicherheit auf Bahnhöfen

19.09.19 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Rahmen eines Spitzentreffens Bundesinnenminister Horst Seehofer und Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (beide CSU) mit DB-Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla wurden weitere Maßnahmen zur Erhöhung der Sicherheit auf Bahnhöfen beschlossen. Weiterlesen »

VRR kündigt S-Bahnvertrag mit Keolis

19.09.19 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Wie der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr AöR (VRR) am gestrigen Mittwoch bekannt gegeben hat, wird der Verkehrsvertrag mit Keolis (Eurobahn) über Teile der S-Bahn Rhein-Ruhr knapp drei Monate vor dem Betriebsstart gekündigt. Als Grund wird der nicht in ausreichender Zahl vorhandene Personalstamm bei Keolis genannt. Nur etwa die Hälfte der nötigen Triebfahrzeugführer sei Stand jetzt eingestellt. Das Unternehmen wird daher voraussichtlich nicht, wie geplant, die Linien S 1 und S 4 übernehmen. Weiterlesen »

Nahverkehrstage in Kassel

19.09.19 (Hessen, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Heute und morgen finden in Kassel die Nahverkehrs-Tage mit dem Zukunftsthema „Finanzierung im öffentlichen Verkehr: zwischen leistungsorientierten E-Tarifen, preisgünstigen Flats und Drittnutzerfinanzierung“ statt. Die Veranstaltung im Südflügel des Kulturbahnhofs Kassel ist bereits seit Monaten mit 230 Teilnehmern ausgebucht. Weiterlesen »

Serverüberwachung / Servermonitoring mit Livewatch.de
Servermonitoring mit Livewatch.de